FDP Fürstenfeldbruck: Flüchtlinge, Schulden, Streit … wie kommt Europa aus der Krise?

Der FDP-Kreisverband Fürstenfeldbruck lädt Sie herzlich ein zum Vortrag und zur Diskussion mit Nadja Hirsch, MdEP

am Mittwoch, den 28. März 2018, 19:30 Uhr,

im Romantikhotel Zur Post, Hauptstraße 7, 82256 Fürstenfeldbruck

Mit der Staatsschuldenkrise, der Flüchtlingskrise und dem Brexit hat Europa zuletzt vor allem Negativschlagzeilen gemacht. Dennoch ist ein Europa ohne Reisefreiheit, Zollfreiheit und gemeinsame Währung heute kaum noch vorstellbar. Wir freie Demokraten stehen traditionell hinter der europäischen Idee, auch wenn wir manche Entwicklung kritisch sehen. Dass Europa mehr kann, als es im Moment zeigt – davon ist auch Nadja Hirsch überzeugt. Die EU-Abgeordnete (und ehemalige Münchner Stadträtin) ist Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament und dort Mitglied im Handels- und im Auswärtigen Ausschuss. Sie kann uns aus erster Hand Einblicke in die Arbeit des EU-Parlaments geben und über den Stand der europäischen Debatte berichten.

Ich würde mich freuen, Sie in Fürstenfeldbruck begrüßen zu können. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessenten weitergeben. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung auf Facebook (https://www.facebook.com/events/174254700017117/) oder per E-Mail (hendrik.grallert@fdpffb.de) gebeten!

 


Neueste Nachrichten