FDP München Land rüstet zum Wahlkampf kräftig auf

26.02.2018, Haar – Der FDP Kreisverband München-Land hat sich für die anstehenden Aufgaben im Landtags- und Bezirkstagswahljahr 2018 noch
einmal kräftig verstärkt. Bedingt durch Wohnortwechsel einiger Vorstandsmitglieder wurden vakante Positionen hochkarätig nachbesetzt.

Der Kreisvorsitzende Ralph Peter Rauchfuss wird nun von den Stellvertretern Angela Zahn (Mitgliederbetreuung), Michael Ritz (Integration der Ortsverbände) und Axel Schmidt (Programmatik und Social Media) unterstützt. Als Schriftführer fungiert weiterhin Sebastian Kolze und als Kreisschatzmeister Bastian Dombret. Zu den bisherigen Beisitzern, Dr. Gabriela Berg, Barbara Eggers, Dr. Matthias Schröder, Thomas Jännert und Rochus Kammer kommen nun noch Dr. Ursula Gresser (Veranstaltungsorganisation und –durchführung) und Jörg Morio (strategisches Marketing) hinzu.

„Mit dieser Besetzung haben wir einige der besten Köpfe unseres Kreisverbandes in den amtierenden Vorstand gebracht“, so Rauchfuss. „Damit sind wir für den Wahlkampf, der bei uns schon seit Januar auf Hochtouren läuft, bestens gerüstet. Als ergebnisstärkster Wahlkreis vergangener Wahlperioden werden wir so wieder einen ganz wichtigen Beitrag für das bayerische FDP-Wahlergebnis beisteuern können.“

Tobias Thalhammer, Landtagsdirektkandidat für München-Land Süd zeigte sich begeistert von dem neuen Vorstandsgremium. „Ich bin bereits in den letzten Wochen von einer unglaublichen Energie aus dem Kreisverband unterstützt worden. Dies habe ich zu meinen früheren Wahlkämpfen nicht in dieser Form erfahren“.

„Von der neuen konzentrierten Kompetenz im Kreisvorstand werden ebenso der Landtagsdirektkandidat Thomas Jännert für München-Land Nord, und die beiden Bezirkstagskandidaten Dr. Gabriela Berg (München-Land Süd) und Gerd Kleiber (München-Land Nord) profitieren“, so Rauchfuss.


Neueste Nachrichten