FDP Oberbayern: mehr Frauen für die Politik begeistern!

Eine bessere Kultur im Umgang miteinander, eine freiwillige Selbstverpflichtung mindestens 30% aller wichtigen Positionen mit Frauen zu besetzen und Angebote wie Mentoringprogramme und Seminare sind die Kernforderungen, um die FDP für Frauen interessanter zu machen.

Ein Diskussionsabend machte auch deutlich, wie schwer es sich die FDP mit einer Quotenregelung macht und nach anderen Wegen sucht, damit mehr Frauen der FDP beitreten und auch von Frauen gewählt werden.

Gerade die Sichtbarkeit von Frauen in der Politik generell ist in den vergangenen Jahren parteiübergreifend geringer geworden. Die Liberalen werden dazu beitragen, dass auch und gerade Frauen für die Politik begeistert werden.

Auf dem Landesparteitag Mitte März in Erlangen wird es dazu einen Antrag geben. Eine spannende Diskussion ist gewiss!


Neueste Nachrichten