27.02.20 Gasthof Bräuwirt, Marktplatz 3, 83714 Miesbach

FDP Miesbach: Gespräche mit Karl Graf von Stauffenberg

Liebe Parteifreunde und Parteifreundinnen,

liebe interessierte Bürger,

unsere Landratskandidatin Ursula Lex und Bürgermeisterkandidat Florian Hupfauer laden recht herzlich

am 27. Januar 2020

um 19:30 Uhr

in den Gasthof Bräuwirt, Marktplatz 3, 83714 Miesbach

zu einem spannenden Abend mit Karl Graf Stauffenberg ein.

Stauffenberg wird mit Ihnen über die Herausforderungen für die demokratischen Grundwerte, durch immer stärker werdenden Extremismus, Hetze und Hass, sprechen.

Karl Graf Stauffenberg ist Gründer und 1. Vorsitzender des Vereins „Mitten drin statt extrem daneben e.V.“ und als Vortragsreisender und Autor in ganz Deutschland in Hinblick Demokratieerziehung unterwegs. „Stauffenberg zu heißen ist kein Privileg, sondern eine Verpflichtung“, so der Enkel von Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der durch seinen Widerstandskampf in die Geschichtsbücher einging.

In seinem erst kürzlich erschienen Buch mit dem Titel „Aus Verantwortung“, dass er im Laufe des Abends vorstellen und daraus lesen wird, thematisiert Stauffenberg, was der moderne Liberalismus mit dem 20. Juli 1944 zu tun hat.

Der Eintritt ist frei.

Ihr Kreisverband Miesbach